10.12.16 Bezirksmeisterschaften Freier Stil Jugend

Bei den Bezirksmeisterschaften der Jugend D im freien Stil in Zschopau konnte Finn Weiß ganz stark auftrumpfen. In der Gewichtsklasse bis 27kg hatte er mit seinem ersten Gegner aus Lugau Luke Schmalfuß wenig Probleme und siegte nach mehreren Einsteigerrollen nach technischer Überlegenheit. Im zweiten Kampf dann schon der erste Brocken. Mit Nick Schneider aus Thalheim hatte Finn es auch schon öfters zu tun. Konnte sich aber einen hohen Vorsprung herausarbeiten und die Angriffe des Gegners abwehren so das er mit 10:6 Punkten die Oberhand behielt. Im dritten Kampf gegen Oliver Schwabe aus Lugau wieder ohne Probleme und Sieg auf Schultern sollte es wie in letzter Zeit öfters gegen Magomed Begiev aus Plauen gehen. Dieser hatte ja bisher gegen Finn mit zwei Unentschieden und letzter Wertung jeweils die Siege für sich verbuchen können. Doch Finn war heute sehr gut eingestellt auf ihn, konnte Punkt für Punkt in Führung gehen. Nach der Pause wollte Begiev Finn im Boden abklemmen doch der hielt dagegen und konnte den Plauener sogar schultern. Sehr clever und konzentriert gerungen und auf den Stil von Begiev eingestellt war der Sieg hochverdient, so Sylvio Mehlhorn der Finn heute als Trainer zur Seite stand. Auch Maximilian Sieg und Paul Sandig waren heute angetreten. Leider konnte nur Max einen Sieg für sich verbuchen so das beide heute leer ausgehen mussten.